Melden Sie Sichtungen!

Sichtungen von marinen Säuge­­tieren werden am Deutschen Meeres­museum gesammelt.

Sichtung melden

Entwurf für das Großaquarium (Grafik: Reichel Schlaier Architekten)

Es wird MEER

Das MEERESMUSEUM ist für umfangreiche Umbauarbeiten geschlossen. Wir informieren Sie über das Geschehen hinter den Museumstüren und die geplanten Modernisierungsarbeiten.

Weitere Informationen

Förderverein Deutsches Meeresmuseum

Informationen zu Mitgliedschaften, Förderprojekten und Veranstaltungen 

Jetzt unterstützen

Podcast: „UNSERE MeeresWELTEN“

Im Podcast des Deutschen Meeresmuseums plaudern Luise und Ria über erstaunliche und außergewöhnliche Phänomene im Meer.

Jetzt anhören

KEIN LÄRM MEER

Mit dem Sonderthema „KEIN LÄRM MEER“ stellt das Deutsche Meeresmuseum seit 2019 Ursachen und Folgen der Problematik Unterwasserlärm vor. 

Weiterlesen

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen des Deutschen Meeresmuseums im Überblick

Veranstaltungsübersicht

Stiftungs-News

Veranstaltungen

OZEANEUM OZEANEUM – Hafenstraße 11, 18439 Stralsund, Deutschland

In einem sogenannten Bound in der App Actionbound lotst die Marionette die Teilnehmenden per Smartphone auf der Stralsunder Hafeninsel von Station zu Station und fordert sie zum Duell heraus.

OZEANEUM OZEANEUM – Hafenstraße 11, 18439 Stralsund, Deutschland

Multimediavortrag von Dr. Günter Nowald
OZEANEUM | Mehrzwecksaal, Eingang Tagungszentrum
23. September 2021 | 19 Uhr | Eintritt: 6 Euro


Dr. Günter Nowald entführt die Gäste in seinem Vortrag in die geheimnisvolle Welt der Kraniche auf ihrem westlichen Zugweg. Die Reise startet in den traditionellen Überwinterungsgebieten in der rauen und ursprünglichen Extremadura im Südwesten Spaniens. Gemeinsam geht es mit den „Vögeln des Glücks“ weiter gen Norden über alle wichtigen Rastregionen hinweg bis nach Schweden. Dabei gewährt Nowald auch ganz „private“ Einblicke in die sensible Jungenaufzucht dieser Vögel und berichtet zudem über weltweite Forschungsprojekte.

Gefördert von:

Unsere Partner und Mitgliedschaften