Das NATUREUM am Darßer Ort besuchen

Das Deutsche Meeresmuseum wurde in der Nacht vom 14.03. zum 15.03.2024 Ziel eines Cyberangriffes.

Die Standorte OZEANEUM und NATUREUM können im Rahmen der regulären Öffnungszeiten besucht werden.
Der Online-Ticketshop ist momentan nicht erreichbar, Eintrittskarten sind ausschließlich an den Kassen und gegen Barzahlung erhältlich.
Gäste, die im Vorfeld bereits Tickets, Gutscheine oder Jahreskarten erworben haben, besuchen die Museumsstandorte wie gewohnt.

Das Infotelefon ist während der Geschäftszeiten, montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr, unter + 49 3831 2650-610 erreichbar.

Öffnungszeiten

November bis April: Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 16 Uhr

Mai, September, Oktober: Täglich von 10 bis 17 Uhr

Juni bis August: Täglich von 10 bis 18 Uhr

(Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließung)

9. Mai 2024: 10 bis 17 Uhr

19. und 20. Mai 2024: 10 bis 17 Uhr


Eintrittspreise

Erwachsene (25–65 Jahre): 8 €

Ermäßigte1: 6 €

Kinder 4–16 Jahre: 5 €

Kinder 0–3 Jahre: Eintritt frei

Neu: Familienrabatt für Einzel- und Kombitickets. Gäste in Begleitung von mindestens einem zahlenden Kind sparen pro Person einen Euro auf den Ticketpreis. 

 

1 Personen von 17–24 Jahre und ab 66 Jahre | Mitglieder*innen des Förderverein Deutsches Meeresmuseum e. V. (25–65 Jahre) | altersunabhängig und gegen Vorlage eines aktuellen Nachweises (nicht älter als ein Jahr) an der Museumskasse: Auszubildende, Freiwilligendienstleistende Empfänger*innen von Arbeitslosengeld 1 mit Bewilligungsbescheid (keine Akzeptanz von Bürgergeld- und Sozialhilfebescheiden sowie Städte- und Länderpässen) Schwerbehinderte Personen (Begleiter*innen haben freien Eintritt gegen Vorlage des Berechtigungsnachweises B, H, G, aG, Bl, Gl und TBl)

Neuzugänge in den Ausstellungen und Aquarien bestaunen, regelmäßig Sonderausstellungen besuchen oder nach Feierabend zum Entspannung die Unterwasseratmosphäre genießen: Jahreskarten des Deutschen Meeresmuseums gelten in allen geöffneten Museumsstandorten und sind an den Kassen erhältlich. Da das MEERESMUSEUM noch wegen des Umbaus geschlossen ist, gilt für Jahreskarten aktuell ein ermäßigter Verkaufspreis:

Erwachsene 66 €
Ermäßigte 44 €
Kinder 4–16 Jahre 22 €

Jahreskarte für Erwachsene/Ermäßigte: inklusive freier Eintritt für ein Kind (4 – 16 Jahre)

Inhaber einer Jahreskarte können direkt zum Einlass vorgehen. Jahreskarten sind personengebunden und können nicht übertragen werden. Bitte halten Sie zusätzlich einen Ausweis bereit. 


Anschrift und Lageplan

NATUREUM (direkt am Leuchtturm Darßer Ort)
Darßer Ort 1 - 3
18375 Born am Darß

Tel.: +49 38233-304
Fax: +49 38233 70448
E-Mail

Parkmöglichkeiten – autofreies NATUREUM

Das NATUREUM Darßer Ort ist nicht mit dem PKW erreichbar.
Parkplätze für PKW gibt es in Prerow, Wieck und Born, "Drei Eichen" und Ahrenshoop.

von Prerow, Born und Wieck aus auf markierten Wanderwegen durch den herrlichen Darßwald. Hier eine kurze Wegbeschreibung:

Vom Parkplatz Bernsteinweg in Prerow verläuft der Weg zum Leuchtturm zunächst geradeaus Richtung Campingplatz (Regenbogen Ferienanlage). Es geht an der Schranke am Campingplatz vorbei immer weiter geradeaus bis zur ersten Gabelung. Dort kann man sich links halten und gelangt durch den Darßwald zum Leuchtturm, oder man geht an der Gabelung weiter geradeaus bis zum Rundwanderweg Leuchtturm. Dort kommt erneut eine Gabelung: der lange Weg zum Leuchtturm über die Dünenlandschaft beträgt ca. 3,6 km; auf dem kurzen Weg erreichen Sie den Leuchtturm nach ca. 1,6 km.

Bitte achten Sie auch auf die Beschilderung, und kommen Sie gut an Ihr Ziel!
(Hinweis: Der Fußweg von Prerow dauert ca. 1 Stunde)

von Prerow, Born und Wieck aus auf festen Waldwegen. Der Kur- und Tourismusbetrieb Prerow, Gemeindeplatz 1, Tel. 038233 6100, vermittelt den Kontakt zu ortsansässigen Fahrradverleihen.

von Prerow aus (ca. 45 Minuten)

Kutschfahrten werden angeboten von:

Quer durch das Ostseebad Prerow fährt die kleine Darßbahn über 7 Haltestellen vom Hafen am Wasserwanderrastplatz Prerow, durch die Ortslage Prerow bis in den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zu unserer Endhaltestelle am Nothafen Darßer Ort. Von dort aus hat man Anschluss an eines der besten Wanderwegenetze des Darßes.

Zwei besondere Rundwanderwege (1,7 km und 3,7 km) führen durch die schöne Natur des Darßer Waldes im Schutzgebiet des Nationalparks mit all seinen Facetten auf gut befestigten Wegen mit Aussichtsplattformen bis zum Leuchtturm am Darßer Ort. Dieser Leuchtturm, erbaut anno 1849, ist der älteste diensttuende Leuchtturm an der Ostseeküste und kann über 126 Stufen bestiegen werden. 

Das NATUREUM befindet sich direkt in der Kernzone des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und ist daher nur zu Fuß, per Rad oder Kutsche erreichbar. Der nächstgelegene Ort ist Prerow, den Sie per PKW wie folgt erreichen:  

Aus Richtung Hamburg/Rostock: A20 bis Kreuz Rostock, dann weiter über die A19 Richtung Rostock, Abfahrt Rostock Ost und weiter Richtung Stralsund bzw. Ribnitz-Damgarten (B105). Kurz vor Ribnitz-Damgarten links abbiegen und weiter auf der L21 Richtung Prerow/Darß.

Aus Richtung Berlin: A20 in Richtung Stralsund/Lübeck, Abfahrt Stralsund/Insel Rügen Richtung B96 bis zur Ortsumgehung Stralsund, dann Richtung Rostock auf die B105, Abzweig Löbnitz rechts auf die L23 Richtung Barth, weiter Richtung Prerow/Darß. 

Parkplätze finden Sie in Prerow, Wieck, Born und Ahrenshoop.