Stellenausschreibungen des Deutschen Meeresmuseums

Am Deutschen Meeresmuseum in Stralsund ist vom 01.10.2021 bis 31.01.2023 die Stelle eines/einer

Tierpflegers/-in (m/w/d)

im Rahmen einer Elternzeitvertretung am Standort OZEANEUM zu besetzen.

Die Stiftung Deutsches Meeresmuseum ist ein national und international bedeutsames, naturwissenschaftliches Spezialmuseum und zählt zu den meistbesuchten Museen Deutschlands.
Die Schwerpunkte der Ausstellungs-, Sammlungs- und Forschungstätigkeit sind Meeresbiologie, Fischerei und Meeresaquaristik. Schauaquarien mit Becken von bis zu 2,6 Millionen Liter zeigen die Lebewelt im Mittelmeer, in den Tropen und in den kalten Meeren. Zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum gehören die Standorte MEERESMUSEUM und OZEANEUM in Stralsund sowie das NATUREUM Darßer Ort und das NAUTINEUM Dänholm Stralsund.

Ihre Aufgaben:

  • tierpflegerische Betreuung der Fische und Wirbellosen in Schau- und Quarantänebecken des OZEANEUMs
  • Futterzubereitung, Fütterungen, Wartungs- und Reinigungsaufgaben, das Fangen und Umsetzen von Tieren sowie die Durchführung von Zucht- und Behandlungsprotokollen
  • Kontrolle, Wartung und Pflege der zum Bereich gehörenden aquarientechnischen Anlagen

Wir erwarten: 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem tierpflegerischen Beruf
  • einschlägige Aquaristikerfahrung (bevorzugt in öffentlichen Aquarien) mit Kenntnissen zu Kaltwasser- und heimischen Organismen

Wir bieten:

eine herausfordernde, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem lebendigen Team sowie die Referenz eines europaweit beachteten Museums, dessen Erfolg für die gesamte Region von großer Bedeutung ist.
Die Stelle wird nach TVÖD EG 7 vergütet. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail mit Ihren Referenzen bis zum 15.09.2021 an:

Deutsches Meeresmuseum
Katharinenberg 14–20
18439 Stralsund

E-Mail: bewerbung{at}meeresmuseum.de

Ihre Fragen zu dieser Ausschreibung beantwortet Alexander von den Driesch, Tel. +49 3831 2650-660.

Im Zusammenhang mit dieser Stellenausschreibung entstehende Kosten werden nicht erstattet.
Für den Fall der Nichtberücksichtigung Ihrer postalischen Bewerbung legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.

deutsches-meeresmuseum.de

 

Download Stellenbeschreibung