Stellenausschreibungen des Deutschen Meeresmuseums

Stellen der Stiftung Deutsches Meeresmuseum

Wir suchen für den Standort OZEANEUM Stralsund

Die Stiftung Deutsches Meeresmuseum ist ein national und international bedeutsames naturwissenschaftliches Museum. Zu ihr zählen die Standorte MEERESMUSEUM, OZEANEUM, NATUREUM und NAUTINEUM. Die Schwerpunkte der Ausstellungs-, Sammlungs- und Forschungstätigkeit sind Meeresbiologie, Fischerei und Meereskunde. Schauaquarien mit Becken von bis zu 2,6 Millionen Liter zeigen die Lebewelt im Mittelmeer, in den Tropen und in den kalten Meeren.

Die Stiftung Deutsches Meeresmuseum zählt zu den meistbesuchten Museen Deutschlands.

 

Am Deutschen Meersmuseum in Stralsund ist am Standort OZEANEUM zum 01.11.2022 die Stelle eines

Teamleiters (m/w/d) im Besucherservice

in Vollzeit zu besetzen.

 

Sie sind von Herzen gerne Gastgeber/in; können sich mit unserem Museumsleitbild problemlos identifizieren, meistern tägliche Herausforderungen mit Lust, sind aufgeschlossen gegenüber verschiedenen Charakteren und Weiterentwicklung ist kein Fremdwort für Sie?

 

Dann könnten Sie die/der Richtige für folgende Aufgaben sein:

  • Ansprechpartner/in für Besucher und Besucherbetreuer/innen
  • Personaleinsatzplanung, Koordinierung von Änderungen und Pflege der Arbeitszeitkonten
  • Schnittstellenfunktion in der Abstimmung mit der Abteilungsleitung Besucherservice
  • Qualitätssicherung aller Abläufe im Besuchergeschehen
  • Betreuung des Informations- und Beschwerdemanagements
  • bei Bedarf Unterstützung des Teams im Kassenservice, in der Ausstellung und am Informationspunkt

 

Für die Besetzung dieser verantwortungsvollen Position wünschen wir uns von Ihnen:

  • mindestens eine kaufmännische oder touristische Ausbildung oder einen anderen, vergleichbaren Abschluss in einer für die Erfüllung der Aufgaben geeigneten Fachausbildung
  • ein hohes Interesse an den Inhalten und Angeboten aller Museumsstandorte sowie eine ausgeprägte Gästeund Serviceorientierung
  • Eigeninitiative, gründliche und strukturierte Arbeitsweise, souveränes Auftreten, Freude an der Lösung von Problemen und Konflikten und der Arbeit im Team
  • Berufserfahrung in der Personalführung • persönliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und vorbildhaftes Engagement
  • gute englische Sprachkenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse MS Office Kenntnisse (Excel, Word)
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

 

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Zusammenarbeit in einem Team vom Studenten bis zum Rentner.
  • Die Referenz eines europaweit beachteten Museums, dessen Erfolg für die gesamte Region von großer Bedeutung ist.
  • Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub im Jahr bei einer 5-Tage-Woche.
  • Die Teilnahme am Mobilen Arbeiten ist grundsätzlich möglich, sofern es die Arbeitsaufgaben zulassen
  • Einarbeitungs-und Qualifizierungsmöglichkeiten.
  • Betriebliche Altersvorsorge über die Pflichtversicherung VBL und Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement.
  • Die Vergütung erfolgt nach TVÖD VKA Entgeltgruppe 9a.

 

Bitte senden Sie Ihre ausführliche Bewerbung mit Referenzen und unter Angabe des Aktenzeichens BS/O/006 bis zum 31.08.2022 an: bewerbung{at}meeresmuseum.de

 

Im Zusammenhang mit dieser Stellenausschreibung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Für den Fall der Nichtberücksichtigung legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei.

 

Gern beantworten wir Ihre Fragen vorab telefonisch unter +49 3831 2650-700. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Stiftung Deutsches Meeresmuseum ist ein national und international bedeutsames, naturwissenschaftliches Spezialmuseum und zählt zu den meistbesuchten Museen Deutschlands. Die Schwerpunkte der Ausstellungs-, Sammlungs- und Forschungstätigkeit sind Meeresbiologie, Fischerei und Meeresaquaristik. Schauaquarien mit Becken von bis zu 2,6 Millionen Liter Wasser ergänzen das Ausstellungskonzept.

Zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum gehören die Standorte MEERESMUSEUM, OZEANEUM und das NAUTINEUM in Stralsund sowie das NATUREUM Darßer Ort.

Jährlich besuchen über 500 000 Gäste das OZEANEUM. Für Führungen und weitere Angebote, die sich vorrangig an Gruppen richten, suchen wir zunächst für den Standort OZEANEUM

freiberufliche Museumslotsen (m/w/d)

auf Honorarbasis.

Sie interessieren sich für die Meere, möchten Gäste für deren Schutz sensibilisieren sowie mit Ihrer Gastfreundschaft zum Erfolg unseres Museums beitragen.

Ihre Aufgaben:

  • freundliche und kompetente Betreuung (inter-)nationaler (Gruppen-)Gäste
  • Durchführung von konzeptgebundenen Führungen, die sich an verschiedene Zielgruppen unterschiedlichen Alters richten (z. B. Familien, Schulklassen und andere Reisegruppen verschiedenen Alters)

 

Wenn Sie Interesse an einer mehrjährigen Zusammenarbeit haben, gern serviceorientiert arbeiten und idealerweise auch Englisch oder Polnisch sprechen, dann richten Sie Ihre Bewerbung an bewerbung@meeresmuseum.de.

Ihre Fragen zu dieser Ausschreibung beantwortet Andrea Popp-Lettau, Tel. +49 3831 2650-671.

Im Zusammenhang mit dieser Stellenausschreibung entstehende Kosten werden nicht erstattet. 

 

Download Stellenausschreibung