Stellenausschreibungen des Deutschen Meeresmuseums

Stellen der Stiftung Deutsches Meeresmuseum

Werden Sie Auszubildende/Auszubildender in unserem modernen Museum von nationaler und internationaler Bedeutung.

Die Stiftung Deutsches Meeresmuseum ist ein national und international bedeutsames naturwissenschaftliches Spezialmuseum. Zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum gehören neben dem Deutschen Meeresmuseum das OZEANEUM, das NATUREUM und das NAUTINEUM.
Die Stiftung Deutsches Meeresmuseum zählt mit jährlich über 800.000 Besuchern zu den meistbesuchten Museen Deutschlands. Schwerpunkte der Ausstellungs-, Sammlungs- und Forschungstätigkeit sind Meeresbiologie, Fischerei und Meeresaquaristik. Schauaquarien mit Becken von bis zu 2,6 Millionen Litern zeigen die Lebenswelt von Mittelmeer, in den Tropen und in den kalten Meeren.

Wir suchen zum 1. September 2023

eine Auszubildende/einen Auszubildenden
Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Ausbildungsschwerpunkte:

Die Ausbildung erfolgt gemäß dem Ausbildungsrahmenplan der „Verordnung über die Berufsausbildung Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement“.

Gegenstand der Berufsausbildung sind unter anderem der Erwerb folgender Fertigkeiten und Kenntnisse:

  • betriebliche Organisation und Funktionszusammenhänge erlernen und umsetzen
  • bürotechnische Abläufe, Arbeits- und Organisationsmittel sowie Arbeitsplätze organisieren
  • Textverarbeitungssysteme handhaben und Büroorganisationstechniken kennen und bedienen lernen
  • in der Buchführung, der Kostenrechnung und im Personalwesen arbeiten 
  • in der Auftrags- und Rechnungsbearbeitung arbeiten

Folgende Wahlqualifikationen bitten wir an:

  • Auftragssteuerung und -koordination
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Verwaltung und Recht
  • öffentliche Finanzwirtschaft

Gewünschtes Bewerberprofil:

  • qualifizierten Abschluss einer allgemeinbildenden Schule oder Abitur
  • gute Noten in Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Grundkenntnisse MS Office
  • Interesse an kaufmännischen/betriebswirtschaftlichen Abläufen
  • Kontaktfreude
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Leistungsbereitschaft, Motivation und Begeisterungsfähigkeit
  • Organisationstalent, Pünktlichkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Wir bieten:

Sie erhalten eine qualifizierte und fundierte Ausbildung und durchlaufen alle für diese Ausbildung notwendigen und wichtigen Abteilungen in unserem Hause.
Ein innovatives Unternehmen mit Wachstum; ein interessantes und herausforderndes Aufgabengebiet mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten; professionelle, aber ebenso nette Kollegen.
Parallel zur betrieblichen Ausbildung werden Sie in der Berufsschule optimal auf Ihren späteren Beruf vorbereitet. Sie absolvieren nach Ihrer Ausbildung eine Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).
Die monatliche Ausbildungsvergütung erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes
(TVAöD) vom 01.03.2022.

Wenn Sie sich von dem Stellenangebot angesprochen fühlen, dann schicken Sie uns bitte bis zum 31. Dezember 2022 Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen, d. h. Anschreiben mit Foto, Lebenslauf, Zeugnissen sowie Praktikumsnachweisen per E-Mail an:

bewerbung{at}meeresmuseum.de

Deutsches Meeresmuseum
Direktor
Herrn Andreas Tanschus
Katharinenberg 14 –20
18439 Stralsund

Fragen zum Ausbildungsplatz beantwortet Gudrun Krüger, Tel. +49 3831 2650-631.

Im Zusammenhang mit dieser Stellenausschreibung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Download Stellenausschreibung

Wir suchen für den Standort OZEANEUM Stralsund

Die Stiftung Deutsches Meeresmuseum ist ein national und international bedeutsames, naturwissenschaftliches Spezialmuseum und zählt zu den meistbesuchten Museen Deutschlands. Die Schwerpunkte der Ausstellungs-, Sammlungs- und Forschungstätigkeit sind Meeresbiologie, Fischerei und Meeresaquaristik. Schauaquarien mit Becken von bis zu 2,6 Millionen Liter Wasser ergänzen das Ausstellungskonzept.

Zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum gehören die Standorte MEERESMUSEUM, OZEANEUM und das NAUTINEUM in Stralsund sowie das NATUREUM Darßer Ort.

Jährlich besuchen über 500 000 Gäste das OZEANEUM. Für Führungen und weitere Angebote, die sich vorrangig an Gruppen richten, suchen wir zunächst für den Standort OZEANEUM

freiberufliche Museumslotsen (m/w/d)

auf Honorarbasis.

Sie interessieren sich für die Meere, möchten Gäste für deren Schutz sensibilisieren sowie mit Ihrer Gastfreundschaft zum Erfolg unseres Museums beitragen.

Ihre Aufgaben:

  • freundliche und kompetente Betreuung (inter-)nationaler (Gruppen-)Gäste
  • Durchführung von konzeptgebundenen Führungen, die sich an verschiedene Zielgruppen unterschiedlichen Alters richten (z. B. Familien, Schulklassen und andere Reisegruppen verschiedenen Alters)

 

Wenn Sie Interesse an einer mehrjährigen Zusammenarbeit haben, gern serviceorientiert arbeiten und idealerweise auch Englisch oder Polnisch sprechen, dann richten Sie Ihre Bewerbung an bewerbung@meeresmuseum.de.

Ihre Fragen zu dieser Ausschreibung beantwortet Andrea Popp-Lettau, Tel. +49 3831 2650-671.

Im Zusammenhang mit dieser Stellenausschreibung entstehende Kosten werden nicht erstattet. 

 

Download Stellenausschreibung