Ihre Spende hilft!

Mit Ihrer Spende kann die Forschungsstiftung Ostsee viel bewegen. Denn jede Spende hilft dabei, größere und kleine Forschungsprojekte durchzuführen, die allesamt wichtige Bausteine unseres Wissens über das Meer vor unserer Haustür werden.

Doch nicht nur die Forschung profitiert von Ihrer Spende, sondern auch die Umwelt und alle die in und mit ihr leben: Die Schweinswale, die besser geschützt werden können, die wiederangesiedelten Störe, für die auch die Ostseefischer das nötige Verständnis aufbringen, oder die Touristen, die in ihrem sauberen und ökologisch intakten Badeparadies Erholung finden.

Nicht zu vergessen die hochqualifizierten Wissenschaftler an Hochschulen und Instituten, die dank der Unterstützung unserer Förderer gute und notwendige Forschungsarbeit leisten können. Meeresbiologen, Geologen und Techniker erforschen systematisch die Auswirkungen menschlicher Nutzungen der Meeresumwelt, Ökologen begleiten Schutzmaßnahmen und Pädagogen vermitteln das Wissen über die marine Umwelt in Ausstellungen und Museen.

Letztlich profitieren wir alle von dem ständigen Erkenntnisgewinn und unserem Verständnis der Zusammenhänge – sei es  im Alltag oder in Freizeit und Urlaub.  Sie können ganz gezielt da helfen, wo es Ihnen persönlich am wichtigsten ist. Sprechen Sie uns einfach an.

Jugendlichen das Verständnis für die faszinierende Meeresumwelt und ihres innersten Gefüges nahezubringen, ist ein wichtiges Anliegen der Forschungsstiftung Ostsee. Mit einer Spende, die der Jugendarbeit und insbesondere dem wissenschaftlichen Nachwuchs gewidmet ist, fördern Sie die Forschungspreise für herausragende Master- und Doktorarbeiten.

Fröhliche aber auch traurige Anlässe können Gutes für die Meeresforschung bewirken. Helfen Sie uns, indem Sie eine eigene Spendenaktion ins Leben rufen, egal aus welchem Anlass, sei es ein Geburtstagsfest, ein Ehrentag, ein Jubiläum, der Abschied von einem Angehörigen oder das Andenken an einen besonderen Menschen.

Nur ein starkes Fundament sichert die Arbeit der Forschungsstiftung Ostsee auch in der Zukunft. Zustiftungen in das Kapital der Stiftung sind der beste Baustein, um die Arbeit der Forschungsstiftung Ostsee umfänglich, zuverlässig und fortwährend zu sichern. Zustiftungen mehren das Stiftungskapital und bleiben in diesem dauerhaft unangetastet erhalten. Die aus dem Grundstockvermögen erwirtschafteten Erträge werden für die Arbeit der Stiftung eingesetzt. Selbst in zinsschwachen Zeiten erwirtschaften hier auch kleine Beträge auf lange Sicht ein Vielfaches.

Gründe für eine Zustiftung, also eine Spende in den Vermögensstock der Stiftung, sind:

  • die Zuwendung wirkt nachhaltig und beständig
  • sie sichert die Arbeit der Forschungsstiftung Ostsee für die Zukunft
  • Sie möchten sich als Stifter individuell engagieren
  • Sie erwägen, Ihr Erbe der Meeresforschung zu widmen und die Forschungsstiftung Ostssee als Erbin einzusetzen
  • Sie möchten sich in die Tradition des Stiftens einreihen
  • Sie möchten einen höheren Betrag zuwenden und erweiterte Steuervorteile genießen

Ob Zustiftung ins Stiftungskapital, zweckgebundene Zustiftungen oder Errichtung einer eigenen Treuhandstiftung unter dem Dach der Forschungsstiftung Ostsee  - wir lassen jedem Stifter bei uns eine größtmögliche Wahl, bei der Gestaltung seines Engagements.
Zustiftungen in das Kapital der Stiftung sind grundsätzlich in jeder Höhe möglich.