Dr. Dorit Liebers-Helbig

seit 12/2004

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Meeresmuseum, Kuratorin für Vögel und Ausstellungkoordinatorin

03/2004 - 11/04

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Vogelwarte Hiddensee

Universität Greifswald, DFG-Projekt  im SFB 1172 "Radiation und Genese biologischer Vielfalt"

06/2002 - 02/2004

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bioinformatik

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Lehrstuhl Prof. Dr. Arndt von Haeseler

05/2000 - 05/2002

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig

Abteilung Evolutionäre Genetik, AG Theoretische Biologie

10/2000

Promotion an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Thema: "Phylogeographische Differenzierung und Verwandt-schaftsbeziehungen von Großmöwen der Larus argentatus-fuscus-cachinnans Gruppe: Untersuchungen anhand von Sequenzen der mitochondrialen Kontrollregion"; Prädikat: summa cum laude

01/1997 - 04/2000

Doktorandin an der Vogelwarte Hiddensee

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

01/1996 - 12/1996

Research Assistant am Royal Ontario Museum Toronto, Kanada

04/1995 - 12/1995

Doktorandin am Institut für Ökologie

Universität Jena

10/1994 - 03/1995

Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Ökologie

Friedrich-Schiller-Universität Jena

09/1994

Diplomarbeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Thema: "Zum intraspezifischen Verhalten der Dohle (Corvus monedula) in der Kolonie Jena-Göschwitz"

09/1991 - 07/1992

Zoologie-Studium am Trinity College Dublin, Irland

09/1988 - 09/1994

Biologiestudium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Molekulare Phylogeographie und Populationsgenetik

Evolution mitochondrialer DNA-Sequenzen

Seevogelökologie

Peer reviewed

Liebers-Helbig, D. (2013): Die "molekulare Revolution" und ihre Folgen für die ornithologisch-taxonomische Forschung. Ornithol. Beob. 110: 257-269. Online

Sternkopf, V., Liebers-Helbig, D., Ritz, M. S., Zhang,  J., Helbig,  A. J.,  de Knijff, P. (2010): Introgressive hybridization and the evolutionary history of the herring gull complex revealed by mitochondrial and nuclear DNA. BMC Evolutionary Biology 10: 348. DOI: 10.1186/1471-2148-10-348. Online

Ritz, M. S., Millar, C., Miller, G. D., Phillips, R. A., Ryan, P., Sternkopf, V., Liebers-Helbig, D., Peter, H.-U. (2008): Phylogeography of the southern skua complex-rapid colonization of the southern hemisphere during a glacial period and reticulate evolution. Molecular Phylogenetics and Evolution 49: 292-303. Online

Helbig, A. J., Seibold, I., Kocum, A., Liebers, D. Irwin, J., Bergmanis, U., Meyburg, B.U., Scheller, W., Stubbe, M., Bensch, S. (2005): Genetic differentiation and hybridization between greater and lesser spotted eagles (Accipitrifomres: Aquila clanga, A. pomarina). J. Ornithol. 146: 226-234. Online

Liebers, D., de Knijff, P., Helbig, A. J. (2004): The herring gull complex is not a ring species. Proc. Royal Soc. London B  271: 893-901. Online

Liebers, D., Helbig, A. J. (2002): Phylogeography and colonization history of Lesser Black-backed Gulls (Larus fuscus) as revealed by mtDNA sequences. Journal of Evolutionary Biology 15: 1021-1033.Online

Liebers, D., Helbig, A. J., de Knijff, P. (2001): Genetic differentiation and phylogeography of gulls in the Larus cachinnans - fuscus group (Aves: Charadriiformes). Molecular Ecology 10: 2447-2462. Online

Liebers, D., Helbig, A. J. (1999): Phänotypische Charakterisierung und systematische Stellung der Armenienmöwe Larus armenicus. Limicola 13: 281-321. Online

Liebers, D., Peter, H.-U. (1998): Intraspecific interactions in Jackdaws - a field study combined with parentage analysis. Ardea 86: 221-235. Online

Bücher, Buchkapitel und Buchbesprechungen

Liebers-Helbig, D., Sternkopf, V., Helbig, A. J., de Knijff, P. (2010): The herring gull complex (Larus argentatus - fuscus - cachinnans) as a model group for recent Holarctic vertebrate radiations. In Glaubrech,t M. (Ed.) Evolution in action, pp. 351-371. Springer-Verlag Berlin Heidelberg. Online

Liebers-Helbig, D. (2009): Die Ostsee - Eine Umwelterlebnisausstellung im OZEANEUM Stralsund. In: F. Brickwedde & A. Bittner (Hrgs.) Kindheit im Wandel! Umweltbildung im Wandel? S. 166 - 178. Erich Schmidt Verlag Berlin

Liebers-Helbig, D. (2008): Artensteckbriefe von See- und Wasservögeln der deutschen Nord- und Ostsee. Verbreitung, Ökologie und Empfindlichkeit gegenüber Eingriffen in ihren marinen Lebensraum. Meer und Museum 21: 222-224. Online

Bake, E., Liebers, D. (2004): Steve Olson – Herkunft und Geschichte des Menschen. Was die Gene über unsere Vergangenheit verraten. Spektrum der Wissenschaft Heft 07/2004: 106-108.

von Haeseler, A., Liebers, D. (2003): Molekulare Evolution. Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt, 128 S. 2015 als unveränderter Reprint bei FISCHER Digital. Online

Bake, E., Liebers, D. (2002): Bryan Sykes – Die sieben Töchter Evas. Spektrum der Wissenschaft Heft 06/2012: 110-112.

Weitere wissenschaftliche Publikationen

Liebers-Helbig, D. (2014): Im Nebel gefangen - Kranichtod am Leuchtturm Darßer Ort. Falke 61: 18-19.

Liebers-Helbig, D. (2014): Symposium und Podiumsdiskussion zur Vogeljagd in Europa und Nordafrika. Vogelwarte 52: 260-262.

Liebers-Helbig, D., Schmechel, R., Riechert, A., Steinborn, S. (2010): Eine Reise durch die Ostsee. Kinderausstellungsführer, Deutsches Meeresmuseum & OZEANEUM Stralsund GmbH.

Podszuck, I., Sölhof, I., Liebers-Helbig, D. (2009): Das Meer in unserer Mitte - die Ausstellung "Die Ostsee". Meer und Museum 22: 129-154. Online

Kruske, S., Liebers-Helbig, D. (2008): Briefmarken erzählen über polare Lebensräume und deren Erforschung. Meer und Museum 20: 157-167. Online

Sternkopf, V., Liebers-Helbig, D., de Knijff, P., Helbig, A. J. (2008): Die stammesgeschichtliche Stellung der Rosenmöwe (Hydrocoleus roseus). Meer und Museum 20: 123-132. Online

de Knijff, P., Helbig, A. J., Liebers, D. (2005): The Beringian connection: Speciation in the herring gull assemblage in North America. Birding 37: 402-411.

Liebers, D., Dierschke, V. (1997): Variability of field characters in adult nominate Yellow-legged Gulls Larus c. cachinnans. Dutch Birding 19: 277-280.

Liebers, D., Reinhardt, K., Roth, S. (1997): Bemerkungen zur Avifauna Georgiens. Ornithologische Mitteilungen 8: 199-205.

Liebers, D., Reinhardt, K., Roth, S. (1994): Erster Nachweis des Berglaubsängers Phylloscopus bonelli in Georgien. Vogelwelt 115: 256-257.

Liebers, D. (1994): Die Einehe der Dohlen - oder gibt es doch "Seitensprünge"? Natur-schutzreport 7: 347-354.

Konferenzbeiträge und wissenschaftliche Vorträge

Der Einsatz molekularer Methoden in der Ornithologie - Stärken und Schwächen in der phylogenetischen Forschung.  50. Jubiläumstagung der Ornithologischen Arbeitsgruppe Schleswig-Holstein, Husum (2014).

Der Einsatz molekularer Methoden in der taxonomischen Forschung - Stärken und Schwächen genetischer Untersuchungen am Beispiel ausgewählter Vogelgruppen. 23. Internationale Naturschutztagung "Zoologischer und botanischer Artenschutz in Mitteleuropa". Bad Blankenburg (2014).

Ergebnisse phylogenetischer Studien an der Vogelwarte Hiddensee. Vortrag auf der Festtagung "50 Jahre avifaunistische und populationsbiologische Forschung in Mecklenburg-Vorpommern" , Stralsund (2014). 

Die "molekulare Revolution" und ihre Folgen für die ornithologisch-taxonomische Forschung. Festkolloquium der Schweizerischen Vogelwarte anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Dr. U. Glutz von Blotzheim (2012).

Populationsgenetik von Seevögeln - Neue Methoden für alte Fragen. Plenarvortrag auf der 146. Jahrestagung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft , Potsdam (2011).

Sternkopf, V., D. Liebers-Helbig, A. J. Helbig  & P. de Knijff (2011): Nicht Larus oder Larus? Verwirrungen im Stammbaum der Möwen. Vogelwarte 49: 286.

Sternkopf V, Liebers-Helbig, D. & P. de Knijff (2010): Populationsgeschichte der Dominikanermöwen: Entlang welcher Routen besiedelten diese Großmöwen die Südhalbkugel? Vogelwarte 48: 401-402.

Die Ostsee-Ausstellung im OZEANEUM Stralsund. 14. Internationale Sommerakademie der Deutschen Bundesstiftung Umweltstiftung, St. Marienthal (2008).

Sternkopf, V., Liebers-Helbig, D., de Knijff, P. Ritz, M. & A. J. Helbig (2008): Populationsdifferenzierung von Großmöwen der Larus argentatus-fuscus-cachinnans-Gruppe basierend auf AFLP-Daten. Vogelwarte 45: 348.

Evolution of the Herring Gull species group. 24. International Ornithological Congress, Hamburg (2006).

Phylogeography of Arctic species. Symposium at the X Congress of the European Society for Evolutionary Biology. Krakow, Poland (2005).

The herring gull group as a model group for recent Holarctic vertebrate radiations. DFG-Symposium "Genesis of biological diversity", Bad Honeff (2005).

Phylogeografie von Großmöwen. Vortrag auf der 137. Jahrestagung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft ,Kiel (2004).

New aspects of the phylogeographic structure and population history within the Herring Gull (Larus argentatus) complex. Posterpräsentation auf dem 96. Kongress der Deutschen Zoologischen Gesellschaft, Berlin (2003).

The Herring Gull (Larus argentatus) complex is not a ring species. IX Congress of the European Society for Evolutionary Biology. Leeds, England (2003).

Besiedlungsgeschichte von Großmöwen des Larus argentatus - fuscus - cachinnans - Gruppe innerhalb der nördlichen Holarktis. 93. Kongreß zum Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Unterricht, Hannover (2002).  

Populationsstruktur von Großmöwen (Larus argentatus) in Raum und Zeit basierend auf mitochondrialen DNA-Sequenzen. Tagung zur "Struktur und Dynamik von Populationen", Greifswald (2002).

The mutational spectra of the mitochondrial hypervariable region I (HVR-I) in birds - a comparative study. Poster presentation, Annual Meeting of the Society for Molecular Evolution. Sorrento (Naples), Italien (2002).

Pattern of nucleotide substitution and rate heterogeneity in the HVR-I of the mito-chondrial control region in large white-headed gulls (Larus argentatus - fuscus - cachinnans complex). 5th Annual New Zealand Meeting on the Interface of Mathematics and Biology in the Study of Phylogeny and Molecular Evolution. Whakapapa Village, New Zealand (2001).

Population-genetic differentiation and historical demography of five Lesser Black-backed Gull taxa. 3rd Conference of the European Ornithologist's Union. Groningen, Holland (2001).

Systematik europäischer Großmöwen. 3. Deutsches See- und Küstenvogelkolloquium, Kiel (2000).

Liebers, D. & A. J. Helbig (1999): Cryptic species within the Herring Gull Larus argentatus - cachinnans complex. Abstracts of the VII Congress of the European Society for Evolutionary Biology, Barcelona: p. II-178.

Liebers, D., Seibold, I. & A.J. Helbig (1998): New aspects of mitochondrial-genetic population structure and systematics in the Larus argentatus - fuscus - cachinnans group. Proc. 1st Meeting of the European Ornithologists' Union. Biological Conservation Fauna 102: 230.

Peter, H.-U., Liebers, D. & A. J. Helbig (1998): Systematik von Großmöwen der Larus argentatus - fuscus - cachinnans - Gruppe in Eurasien. Journal für Ornithologie 139: 99.

Liebers, D. & H.-U. Peter (1994): Wie treu sind Dohlen wirklich? 127. Jahresversammlung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft, Tagungsband: 78.

Liebers, D. (1994): Monogamy versus bigamy - breeding behaviour in Jackdaws. Journal für Ornithologie 135 (Sonderheft): 123. Patterns of nucleotide substitution and rate heterogeneity in hypervariable regions of avian mitochondrial DNA. Bioinformatics Meeting on "Phylogenetic Trees and Networks", Greifswald (2000).

Besiedlungsgeschichte von Großmöwen der nördlichen Holarktis. 133. Jahrestagung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft, Leipzig (2000).

Cryptic species within the Herring Gull Larus argentatus - cachinnans complex. VII Congress of the European Society for Evolutionary Biology. Barcelona, Spanien (1999)

Genetic differentiation and relationships of southern large white-headed gulls, Larus michahellis - cachinnans - barabensis. 3rd European Gull Meeting. Oostvorne, Holland (1998).

New aspects of mitochondrial-genetic population structure and systematics in the Larus argentatus - fuscus - cachinnans group. Poster presentation, 1st Conference of the European Ornithologists' Union. Bologna, Italien (1997).

Systematics of the Larus argentatus - fuscus - cachinnans complex. 2nd European Gull Meeting. Asnæs, Dänemark (1997).

Systematik von Großmöwen der Larus argentatus - fuscus - cachinnans - Gruppe in Eurasien. 130. Jahrestagung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft, Neubrandenburg (1997).

Monogamy versus bigamy - mating strategies in Jackdaws Corvus monedula. Kurzvortrag, XXI. Internationaler Ornithologen-Kongress, Wien (1994).

Beiträge auf Workshops und Seminaren

Molekulare Biogeografie von Großmöwen - Rückblick auf 20 Jahre Möwenforschung. Kolloquium an der Universität Greifswald (2014).

Populationsgenetik von Seevögeln - neue Methoden für alte Fragestellungen. Zoologisches Kolloquium an der Universität Greifswald (2014).

Die molekulare Revolution und ihre Konsequenzen für die ornithologische Forschung. Kolloquium am Deutschen Meeresmuseum (2013).

Die molekulare Revolution und ihre Konsequenzen für die ornithologische Forschung. Vorweisungen aus der Zoologischen Sammlung der Universität Rostock (2013).

The molecular revolution in ornithology and its consequences for ornithological research. Lecture at the Max F. Perutz Lab for integrative Bioinformatics Vienna (2013).

Die Ostsee - das Meer in unserer Mitte. Vortrag vor der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag (Küstenländer) in Vorbereitung der Planungen zur Fehmarn-Sund-Querung, Berlin (2010).

The Lithuanian Sea Museum Klaipeda. Vortrag im Rahmen des EU-Projekts Baltic Museums 2.0, Stralsund (2010).

Introgressive hybridization and nonconcordant evolutionary history of mitochondrial and nuclear DNA in gulls. Strategie-Workshop am Deutschen Primatenzentrum Göttingen (2009).

Stammesgeschichte und Artbildung bei Möwen, rekonstruiert anhand von mitochondrialen DNA-Sequenzen. Kolloquium am Forschungsmuseum A. Koenig Bonn (2006).

The herring gull group as a model group for recent Holarctic vertebrate radiations. DFG-Treffen "Evolution in action", Bad Honeff (2006).

Die Vogelwarte und die Vogelwelt der Insel Hiddensee. Öffentlicher Abendvortrag am  Deutschen Meeresmuseum Stralsund (2005).

Der "Großmöwenkomplex": Stand der Forschung, Probleme und Perspektiven. Kolloquium am Institut für Ökologie, Jena (2001).

Phylogeographische Differenzierung und Verwandtschaftsbeziehungen von Großmöwen der Larus argentatus - fuscus - cachinnans Gruppe: Untersuchungen anhand von DNA-Sequenzen der mitochondrialen Kontrollregion. Zoologisches Kolloquium an der Freien Universität Berlin (2001).

Population differentiation and phylogenetic relationships among Palearctic large white-headed gulls (Larus argentatus - fuscus - cachinnans). Seminar am Institut für Theoretische Bioinformatik Heidelberg (2000).

Populationsdifferenzierung von "Weißkopf- und Steppenmöwen" (Larus michahellis - cachinnans - mongolicus) anhand von mtDNA Sequenzierung. Forschungsstelle für Ornithologie der Max-Planck-Gesellschaft, Vogelwarte Radolfzell (1999).

Sequence evolution and Mayr's hypothesis of "ring species" within the Herring Gull Larus argentatus-cachinnans complex. Kolloquium an der Universität Konstanz (1999).

Speciation and population differentiation within the large white-headed gulls, Larus cachinnans - michahellis complex. Seminar at the Zoological Museum Amsterdam (1999).

Mitochondrial control region sequencing of gulls within the Larus argentatus complex. Colloquium at the Royal Ontario Museum. Toronto, Kanada (1998).

Ökologie von Großmöwen. Seminar im Institut für Ökologie. Kloster, Hiddensee (1998).

Holarktische Möwen - ein Beispiel rezenter Artdifferenzierung. Kolloquium am Institut für Ökologie. Jena (1997).

Taxonomy of the genus Larus with special emphasis on the Larus argentatus - complex. Colloquium at the Canadian Wildlife Service. Ottawa, Kanada (1996).

DNA - Methoden in der Ornithologie. Kolloquium am Institut für Ökologie. Jena (1994).

PCR - Eine Methode und ihre Anwendungsmöglichkeiten. DNA-Fingerprinting-Kurs der Deutschen Zoologischen Gesellschaft. Bochum (1993).

Über die Einehe der Dohlen. 1. Workshop zur "Ökologie und Schutz der Dohle".  Jena (1993).

Ausstellungsprojekte am Deutschen Meeresmuseum

2016

Kraken und Konsorten - MEERESMUSEUM Stralsund

2015

Expedition Tiefsee - MEERESMUSEUM Stralsund

2014

Kein Plastik Meer - MEERESMUSEUM Stralsund

2008

Die Ostsee - das Meer in unserer Mitte - OZEANEUM Stralsund

Gremienarbeit

Deutsche Ornithologen-Gesellschaft

seit 2016

Vizepräsidentin der DO-G

2008-2015

Sprecherin des Beirats der DO-G

Konsortium Deutsche Meeresforschung

seit 2015              

Vertreterin des DMM in der AG Öffentlichkeitsarbeit

Verein Ostseelandschaft Vorpommern

seit 2013

Mitglied im erweiterten Vorstand

2011-2013

Vorsitzende des Vereins

Sprecherin der AG Küstenvogelschutz des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Mitgliedschaften

Deutsche Ornithologen-Gesellschaft

Deutscher Museumsbund

Deutsche Zoologische Gesellschaft

Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Mecklenburg-Vorpommern

Verein Sächsischer Ornithologen

Naturschutzbund Deutschland

Verein Ostseelandschaft Vorpommern

Förderverein Deutsches Meeresmuseum

Förderverein Nationalpark Boddenlandschaft

Redaktionsarbeit MEER UND MUSEUM

  • 25 Jahre Ostseenationalparke. Meer und Museum Bd. 25 (2015)

  • Wale und Robben in der Ostsee. Meer und Museum Bd. 23 (2011)

  • Ein Museum setzt Segel – das OZEANEUM in Stralsund. Meer und Museum Bd. 22 (2009)

  • Die Vogelwelt der Insel Hiddensee. Meer und Museum Bd. 21 (2008)

Reviewer

Journal of Ornithology

Betreuung von Studienarbeiten

2016

Pilotstudie zum Einsatz von Datenloggern an bodenbrütenden Kormoranen auf der Insel Heuwiese im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

Bachelorarbeit an der Universität Rostock

2013

POERSCHKE; S.: Zum aktuellen Stand der Erforschung von Wanderbewegungen mariner Organismen - eine kritische Betrachtung.

Bachelorarbeit an der Universität Halle

2012

RÖSELER; D.: Rekonstruktion des Zugverhaltens des Komorans (Phalacocorax carbo L.) anhand von Ringfundanalysen.

Masterarbeit an der Universität Rostock

2012

BARTHELMES, K.-D.: Winterökologie von Eisenten (Clangula hyemalis) in der Pommerschen Bucht.

Diplomarbeit an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

2011

FRITZSCH, A.: Bestandsentwicklung der Flussseeschwalbe Sterna hirundo auf der Insel Kirr im Barther Bodden.

Bachelorarbeit an der Universität Rostock

2011

BAHR; F.: Der Strand-Seeigel Psammechinus miliaris (P:L:S: Müller, 1771) - Konzept eines Ausstellungsmoduls für die Ostseeausstellung im OZEANEUM Stralsund.

Bachelorarbeit an der Universität Rostock

2011

STERNKOPF, V.: Molekulargenetische Untersuchung in der Gruppe der Möwen (Laridae) zur Erforschung der Verwandtschaftsbeziehungen und phylogeografischer Differenzierung.

Dissertation an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

2005

STERNKOPF, V.: Untersuchung der Stammesgeschichte der Möwen (Familie: Laridae) anhand von nuklearen und mitochondrialen DNA-Sequenzen.

Diplomarbeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2002

KOCUM, A.: Geographische Differenzierung der Lautäußerungen in der Larus argentatus - Artengruppe.

Diplomarbeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2002

MÜLLER, S.: Populationsdifferenzierung von Großmöwen der Larus argentatus - Artengruppe anhand phänotypischer Merkmale.

Diplomarbeit an der Friedrich-Schiller-Universität Jena 

Eingeworbene Drittmittel, Stipendien und Preise

Forschungsförderung Ostsee  "Pilotstudie zum Einsatz von Datenloggern an bodenbrütenden Kormoranen  auf der Insel Heuwiese"  

Förderverein Deutsches Meeresmuseum, Sachmittelantrag für die Ausstellung "Fossile Kopffüßer"

WWF Deutschland, Sach- und Personalmittelantrag für die Ausstellung "Expedition Tiefsee"

DFG-Projekt "The Herring Gull complex (Larus argentatus - fuscus - cachinnans) as a model group for recent Holarctic vertebrate radiations" (LI 1049/1-1 und 1-2)

Promotionsstipendium der Hans-Böckler-Stiftung

Drittmittelprojekt der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft "Systematik von Großmöwen der Larus argentatus-Gruppe in Eurasien"

Promotionspreis der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Award Holder of the Council for Canadian Studies, Royal Ontario Museum Toronto, Kanada

Fellow of the European Commission, Trinity College Dublin, Institute of Zoology, Dublin, Irland