Küstendynamik

Entdecken Sie die besondere Vielfalt, Dynamik und Schutzbedürftigkeit der einmaligen Natur und Landschaft auf dem Darß.




Küstendynamik

Gerade im Winter und im Frühjahr werden Besucher der Ostsee Zeugen von sehr schnell ablaufenden geologischen Prozessen. Die Steilküsten unserer Region unterliegen einer starken Zerstörung durch Regen, Frost, Wind und die zerstörende Kraft der Wellen. Bei einem Besuch des NATUREUMs lässt sich ein anderer Prozess der Küstendynamik gut beobachten. Die Brandung und die Strömung bewirken an diesen Küsten ständige Veränderungen. Teilweise erstreckt sich vor dem Leuchtturm ein breiter Sandstrand, der im Sommer von zahlreichen sonnenhungrigen Urlaubern aufgesucht wird. Oft reicht schon ein starker Sturm, um diesen Strand verschwinden und an anderer Stelle wieder anschwemmen zu lassen.