Veranstaltungen

Darßer NaturfilmFestival im OZEANEUM

OZEANEUM OZEANEUM – Hafenstraße 11, 18439 Stralsund, Deutschland

Am 9. Oktober endet das Darßer NaturfilmFestival mit der Vorführung von vier Meeresdokumentationen im OZEANEUM Stralsund.

Das Darßer NaturfilmFestival findet in diesem Jahr vom 4. bis 9. Oktober statt. Jedes Jahr werden bei diesem Festival Naturdokumentationen gezeigt und einer von zwölf nominierten Filmen mit dem Deutschen NaturfilmPreis ausgezeichnet wird. Neben verschiedenen Spielstätten auf dem Darß ist das OZEANEUM Stralsund auch in diesem Jahr einer der Veranstaltungsorte des Festivals.

Der Kinotag im OZEANEUM beginnt um 12:30 Uhr mit dem Film „Die Halligen im Wattenmeer“. Um 14 Uhr wird „Terra X: Faszination Wasser – Geheimnisvolle Ostsee“ gezeigt, um 15:30 Uhr folgt „Terra X: Faszination Wasser – Stürmische Nordsee“ und um 17 Uhr ist „planet e.: Geisternetze – Gefahr vom Meeresgrund“ zu sehen.

Das Festival widmet sich herausragender Naturfotografie und Filmkunst, die sich mit aktuellen Naturschutzthemen, dem Klima- und Artenschutz und der Biodiversität auseinandersetzen. Damit fördert es den deutschen und europäischen Naturfilm und lenkt die Aufmerksamkeit von Zuschauer*innen, Medien und Politik auf dieses Genre. Im Vordergrund stehen die zwölf für den Deutschen NaturfilmPreis nominierten Filme. Die Vergabe des Preises findet am 9. Oktober statt.

Karten für die Filmvorführungen sind im Online-Ticketshop des Festivals und vor Ort erhältlich. Der Eintrittspreis pro Film beträgt 9 Euro bzw. 5 Euro für Kinder bis 12 Jahre. Gäste des OZEANEUMs können das Kino je nach freier Kapazität kostenlos besuchen. Die Besucherzahl ist begrenzt.

« Zur Veranstaltungsübersicht