Veranstaltungen

Informationsveranstaltung: Robben in Mecklenburg-Vorpommern

NAUTINEUM NAUTINEUM – Zum Kleinen Dänholm, 18439 Stralsund, Deutschland

Der richtige Umgang mit Robben am Strand, Jungtieren und Totfunden: Mit der Rückkehr von marinen Säugern an die Küsten von Mecklenburg-Vorpommern sind diverse Herausforderungen im Umgang mit ihnen verbunden. Im Rahmen des Seminars werden die Teilnehmenden in die Biologie, Lebensraumansprüche und Verbreitung mariner Säuger sowie in die Handhabung mit diesen Tieren eingeführt.

Die Referenten des Deutschen Meeresmuseums Stralsund, des Biosphärenreservates Südost-Rügen und des BUND Mecklenburg-Vorpommern behandeln die Themen:

  • Lebensweise von Kegelrobbe und Seehund
  • rechtliche Grundlagen zum Meeressäugerschutz
  • der richtige Umgang mit Robben am Strand
  • Hinweise zur Tierhygiene
  • Tierschutzrechtliche Belange
  • neue Forschungs- und Erfassungsansätze
  • Information der Öffentlichkeit

Zur Vertiefung werden praktische Hinweise zum Umgang sowie zum Management dieser Tiere gegeben.

Zielgruppe: Naturschutzverwaltungen und Veterinärämter der Landkreise, Großschutzgebietsverwaltungen, Gemeinde-und Kurverwaltungen, Ordnungsbehörden, Polizei und Feuerwehr (an der Küste), interessierte Personen

Programm der Informationsveranstaltung

Anmeldung zur Informationsveranstaltung bis 28. Januar 2019

Weitere Informationen unter www.lung.mv-regierung.de

« Zur Veranstaltungsübersicht