Veranstaltungen

A Plastic Ocean: Filmvorführung und Vorstellung lokaler Initiativen gegen Plastikmüll

OZEANEUM OZEANEUM – Hafenstraße 11, 18439 Stralsund, Deutschland

In "A Plastic Ocean" geht ein internationales Team von Wissenschaftlern und Aktivisten dem Problem der Plastikvermüllung in den Weltmeeren auf den Grund. Der Dokumentarfilm zeigt mit beeindruckenden Bildern, wie schlimm es um die Meere tatsächlich steht und regt zum Nachdenken über die Folgen unserer Konsum- und Wegwerfgesellschaft an.

Das OZEANEUM thematisiert die Plastikmüllproblematik in diversen Stationen des Museumsrundgangs und bietet mit seinen Ausstellungen und Aquarien zu den nördlichen Meeren die passende Kulisse für "A Plastic Ocean". Das Museum ist Partner im Projekt "Stralsund 2050" und auch bereits seit Jahren Mitglied im Klimarat der Hansestadt Stralsund.

Im Rahmen der Filmvorführung werden an diesem Abend zudem Ansätze und Initiativen vorgestellt, die in Stralsund Verpackungsmüll reduzieren wollen. Der Film wird in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. Der Eintritt zur Veranstaltung im Kinosaal des OZEANEUMs ist frei.

Einlass ab 18:15 Uhr

Weitere Informationen zu "A Plastic Ocean": www.plasticoceans.org/

« Zur Veranstaltungsübersicht