Pressemeldungen

Neue Fütterungs- und Tauchzeiten im MEERESMUSEUM

  • MEERESMUSEUM

Ab Januar werden die Schildkröten im MEERESMUSEUM Stralsund bereits um 11:30 Uhr zu Tisch gebeten. Durch die Vorverlegung haben noch mehr Schulklassen, die museumspädagogische Programme gerne vormittags absolvieren, die Möglichkeit, die kommentierte Schaufütterung zu verfolgen. An den Fütterungstagen Montag (außer von Nov. – März), Mittwoch und Freitag ändert sich nichts.

Auch der kommentierte Tauchgang im MEERESMUSEUM jeden Donnerstag wird auf 11:30 Uhr verlegt. Dann geht es für zwei Forschungstaucher ab ins Schildkrötenbecken, um das 25 m² große Schaufenster zu putzen und mit den fünf gepanzerten Reptilien zu spielen und „zu kuscheln“.

Die meereskundlichen Ausstellungen und tropischen Aquarien im MEERESMUSEUM sind in der Wintersaison von Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Lediglich am 24. Dezember bleibt der Besuchereingang geschlossen – und in diesem Jahr auch am 31. Dezember, da dieser Tag auf die reguläre Montagsschließung fällt und eine größere Wartung der Kassentechnik erforderlich ist.

Noch mehr Informationen, Eintrittspreise, weitere Schaufütterungen und die Öffnungszeiten des OZEANEUMs findet man unter deutsches-meeresmuseum.de

Text: Deutsches Meeresmuseum (DMM)