Pressemeldungen

Ab Juni Sommeröffnungszeiten im OZEANEUM und NATUREUM

  • OZEANEUM
  • NATUREUM
  • Ausstellung

Das OZEANEUM Stralsund und das NATUREUM Darßer Ort – zwei Standorte der Stiftung Deutsches Meeresmuseum – starten mit verlängerten Sommeröffnungszeiten in den Juni.

Das OZEANEUM auf der Stralsunder Hafeninsel erwartet dann täglich von 9:30 bis 20:00 Uhr seine Besucher zu einer einzigartigen Unterwasserreise mit 50 Aquarien der nördlichen Meere und fünf Erlebnisausstellungen. Direkt am 1. Juni ist gleich im Anschluss an die Öffnungszeit der international aktive Fotograf York Hovest mit seinem Multimediavortrag „100 Tage Ozeane“ zu Gast unter den Riesen der Meere. Karten für die Veranstaltung mit beeindruckenden Videos und Fotos gibt es im Vorverkauf, unter ozeaneum.de und an der Abendkasse.

Im NATUREUM können Gäste täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr die naturkundlichen Ausstellungen zur Flora und Fauna auf dem Darß, die Ostseeaquarien und den 35 Meter hohen Leuchtturm besuchen.

MEERESMUSEUM und NAUTINEUM in Stralsund sind ebenfalls an sieben Tagen die Woche von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Weitere Infos zu allen vier Museumshäusern findet man unter deutsches-meeresmuseum.de