Wydarzenia

Ausstellungseröffnung „Die Heimat der Fische“

NAUTINEUM NAUTINEUM – Zum Kleinen Dänholm, 18439 Stralsund, Deutschland

Ab 13.06.2019 ist im NAUTINEUM eine neue Sonderausstellung zu sehen.

Mit „Die Heimat der Fische“ stellt der Hamburger Maler und Grafiker Fritz Schade zum zweiten Mal im NAUTINEUM aus.

Der Themenkreis um Fischfang und Meer wird in Malerei und Grafik fortgesetzt. Schade hat seitdem sein Werk um eine größere Anzahl von Farbholzschnitten erweitert. Daraus zeigt er eine Auswahl.

Die Malerei ist überwiegend in Eitemperatechnik ausgeführt. Die Bilder sind im Atelier oder in der maritimen Landschaft vor Ort entstanden.

Sonderausstellung im NAUTINEUM

« Zur Veranstaltungsübersicht