Aktualności prasowe

Unterwegs mit den Vögeln des Glücks – Vortrag im MEERESMUSEUM gibt Einblicke in 20 Jahre Kranichfotografie

  • MEERESMUSEUM

Fasziniert von den Kranichen ist der 48jährige Naturfotograf Dieter Damschen seit vielen Jahren den Tieren mit der Kamera auf ihren Stationen durch Europa gefolgt. Dabei entstand eine Vielzahl eindrucks- und stimmungsvoller Aufnahmen, in den verschiedenen Jahreszeiten und Lebensräumen.

Die Fotos stammen aus dem Winterquartier in Spanien, vom Frühjahrszug nach Skandinavien, den Norddeutschen Brutgebieten und den großen Ansammlungen im Herbst, in Mecklenburg-Vorpommern, sowie im Linumer Bruch. Neben den teilweise preisgekrönten Aufnahmen von Kranichen eröffnet der Vortrag einen Blick hinter die Kulissen und kombiniert Informationen über die Vögel mit unterhaltsamen Begebenheiten zur Entstehung der Bilder.

Seit 2003 lebt und arbeitet der gebürtige Niederrheiner im Niedersächsischen Wendland. Arbeitsschwerpunkt ist neben dem Kranich die Norddeutsche Natur. Im Jahr 2007 erhielt Dieter Damschen den Titel „Naturfotograf des Jahres“ der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen. Zudem ist er Mitglied des Projektes Wild Wonders of Europe. Weitere Infos zum Referenten findet man unter dieterdamschen.de

Die Bildpräsentation findet am 27. September um 19:00 Uhr im MEERESMUSEUM Stralsund statt. Der Eintritt zum Vortrag, der im Rahmen der 20. Woche des Kranichs stattfindet, beträgt drei Euro pro Person. Für Mitglieder des Fördervereins Deutsches Meeresmuseum e. V. gilt Eintritt frei.