Aktualności prasowe

NAUTINEUM Stralsund noch bis Ende Oktober täglich geöffnet

  • NAUTINEUM

Nach sechs Monaten Besucherzeit endet im NAUTINEUM Stralsund am 31. Oktober die Saison. Doch bis dahin ist das Museum auf dem Kleinen Dänholm am Ufer des Strelasunds täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Dies gilt auch für die diesjährige Sonderschau, die 60 Postkarten mit Fischereimotiven aus der Zeit von 1900 bis 1950 zeigt. Die Dauerausstellung zur Fischerei und Meeresforschung beherbergt zahlreiche Großexponate.

Der begehbare Fischerschuppen versetzt in die Arbeitswelt der 1980er Jahre, und die 14 Meter hohe Bootshalle bewahrt hölzerne Arbeitsboote der vorpommerschen Küstenfischer. Ebenso fasziniert der Einstieg in das Unterwasserlabor HELGOLAND – ein Stahlkoloss, der auf dem Meeresgrund zum Einsatz kam. Auch historische Tauchtechnik, alte Bootsmotoren, originale Seezeichen und Fischkutter beeindrucken.

Der Eintritt ins NAUTINEUM ist grundsätzlich frei – ebenso für den angeleinten Familienhund.