News

NATUREUM Darßer Ort mit Jahreskarte und eGuide entdecken

  • NATUREUM

Mit Sonderöffnungszeiten richtet sich das NATUREUM Darßer Ort auf viele Feiertagsbesucher zwischen Weihnachten und Neujahr ein: nach den Schließtagen vom 21. bis 25. Dezember, ist das Naturkundemuseum vom 26. Dezember bis einschließlich 3. Januar täglich von 11:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Am 4. und 5. Januar bleiben die Museumstüren geschlossen, bevor ab 6. Januar wieder die reguläre Winteröffnungszeit von Mittwoch bis Sonntag von 11:00 bis 16:00 Uhr gilt. 

Das NATUREUM – einer von vier Standorten des Deutschen Meeresmuseums – kann ganz individuell oder per eGuide erkundet werden. Die handlichen eGuides können an der Museumskasse ausgeliehen werden und vermitteln in Deutsch, Englisch oder Polnisch viele wissenswerte Zusatzinformationen zum Museum und Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

Wer beliebig oft im NATUREUM auf Entdeckungstour durch die naturkundlichen Ausstellungen, die Ostseeaquarien und den begehbaren Leuchtturm gehen möchte, sollte über eine Jahreskarte nachdenken. Bereits nach dem dritten Besuch rentiert sich diese Karte, mit der man übrigens auch 12 Monate Meer verschenken kann für „Wiederholungstäter“, wie Stammgäste und Einheimische. Der ursprüngliche Darßer Wald, der nahe Ostseestrand und die idyllische Anreise zu Fuß, per Rad oder Kutsche sind weitere Gründe für eine Tour „zwischen den Jahren“ zum NATUREUM Darßer Ort.