News

Jugendclub des Stralsunder MEERESMUSEUMs sucht Verstärkung

  • MEERESMUSEUM

Am 23. August um 16:00 Uhr treffen sich die Mitglieder vom Jugendclub des MEERESMUSEUMs um Leiterin Eva Klooth.

Fabius Böttcher, der seinen Einsatz als junger Freiwilliger in der Museumspädagogik im August beenden wird, hat für diesen Nachmittag eine Quizrunde rund um die Meere und ihren Schutz vorbereitet. Auch Infoboxen aus dem Wissenschaftsjahr 2016*17 Meere und Ozeane werden zum Einsatz kommen.

Zudem wird es einen Ausblick auf das neue Clubjahr geben. So ist für den Herbst eine Veranstaltung im NAUTINEUM Stralsund auf dem Kleinen Dänholm geplant, wo die Jugendlichen sogar übernachten dürfen. Thematisch wird das aktuelle Jahresmotto „Ab ins Meer – Wer schützt, gewinnt“ eine zentrale Rolle bei allen Aktivitäten spielen.

Sammeln, Bewahren, Erforschen und Ausstellen sind die Säulen eines Museums. Auch die Young MeMus machen sich über die geplante Neugestaltung des MEERESMUSEUMs Gedanken. So werden sie zunächst Wissenschaftler, Präparatoren und Museumsgestalter bei der Arbeit begleiten. Dies ermöglicht den Clubmitgliedern, anschließend eigene Ideen für ihr Museum zu entwickeln.

Zum ersten Clubtreffen nach der Sommerpause sind auch „Schnupperteilnehmer“ von 11 bis 16 Jahre herzlich willkommen, die ernsthaft Interesse haben, sich dem Jugendclub anzuschließen. Museumspädagogin Eva Klooth freut sich auf Anmeldungen unter Tel. 03831 2650-352 oder per E-Mail an eva.klooth@meeresmuseum.de