News

Happy-Hour-Tarif im OZEANEUM und MEERESMUSEUM Stralsund

  • MEERESMUSEUM
  • OZEANEUM

Wer keine Lust auf norddeutsches „Schmuddelwetter“ hat, kann im MEERESMUSEUM Stralsund in tropische Gefilde „abtauchen“ oder im OZEANEUM auf eine einzigartige Unterwasserreise gehen. Jeweils zwei Stunden vor Ende der Öffnungszeit ist der Besuch beider Museen zum reduzierten Eintritt möglich.

Das Angebot gilt ab 14. Januar im OZEANEUM auf der Stralsunder Hafeninsel immer ab 16:00 Uhr, um in fünf Erlebnisausstellungen, zwischen 50 Aquarien der nördlichen Meere und unter den riesigen Walmodellen eine kleine Auszeit vom Alltag zu genießen.

Im MEERESMUSEUM beginnt die Aktion am 15. Januar. Dort können die Besucher jeweils ab 15:00 Uhr hinter mittelalterlichen Klostermauern „Meer erleben“ und vor dem Schildkrötenbecken sowie weiteren 35 Aquarien der Tropen und des Mittelmeeres entspannen.

Weitere Infos zur Aktion, die am 30. Januar endet, gibt es unter deutsches-meeresmuseum.de