News

Bundesumweltministerin zu Besuch im OZEANEUM

  • OZEANEUM

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks hat am 27. August im Rahmen ihrer Sommerreise die Hansestadt Stralsund und das OZEANEUM besucht.

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks hat am 27. August im Rahmen ihrer Sommerreise die Hansestadt Stralsund und das OZEANEUM besucht.

Themenschwerpunkt war dabei die Situation des Ostsee-Schweinswals. Museumsdirektor Dr. Harald Benke informierte die Bundesministerin über die Forschung an den bedrohten Meeressäugern am Deutschen Meeresmuseum und stellte unter anderem die neuen Kaltwasserkorallen im Aquarium des OZEANEUMs vor.