Hinweise zum Besuch der Museumsstandorte

Aufgrund des Beschlusses der Bundesregierung zu einem erneuten Lockdown sind das OZEANEUM, MEERESMUSEUM und NATUREUM seit dem 2. November geschlossen.

Das MEERESMUSEUM in der Altstadt von Stralsund wird vor der geplanten Modernisierung ab Januar 2021 nicht mehr öffnen.

Die Standorte OZEANEUM Stralsund und das NATUREUM am Darßer Ort sind bis auf Weiteres geschlossen.

Das NAUTINEUM auf dem Dänholm Stralsund befindet sich seit November regulär in der Winterpause.

Wir informieren Sie hier und auf den jeweiligen Seiten der Museumsstandorte über aktuelle Änderungen.


Online-Angebote unserer Museumsstandorte

Social-Media-Kanäle

Die Museen sind zwar geschlossen, auf unseren Social-Media-Kanälen lassen wir Interessierte dennoch am Geschehen hinter den verschlossenen Türen teilhaben.

Virtuelle Rundgänge

Erleben Sie die Rundgänge im OZEANEUM oder MEERESMUSEUM virtuell von zu Hause aus:

Tour durchs OZEANEUM starten

Tour durchs MEERESMUSEUM starten

Meer-Wissen zum Hören

Gehen Sie mit unseren Audio-Touren im NATUREUM Darßer Ort und NAUTINEUM Dänholm Stralsund auf Entdeckungstour. Die Touren finden Sie auf unseren Webseiten unter natureum-darss.de oder nautineum.de sowie über die App izi.TRAVEL.

Wissenswertes zum Hören gibt es auch auf unserer Webseite zum Thema „KEIN LÄRM MEER“.

Was ist Unterwasserlärm, welche Auswirkungen hat er und welche Geräusche sind in den Meeren noch zu hören?
Die Antworten darauf gibt es in dem Podcast – auch in einer Fassung für Kinder.