Veranstaltungshighlights

Christoph Reuter vor dem Schwarmfischbecken - © Christian Rödel

Christoph Reuter vor dem Schwarmfischbecken © Christian Rödel

Bild: Christian Rödel

Klassik-Improvisationen mit Meerblick:

Kultur im Meer im OZEANEUM (+ + + AUSVERKAUFT + + +)

Das OZEANEUM Stralsund lädt Musikliebhaber am 6. Mai 2016 um 20:00 Uhr zur Fortsetzung der Veranstaltungsreihe Kultur im Meer auf die Stralsunder Hafeninsel ein. Um 20:00 Uhr lässt sich der Berliner Jazzpianist Christoph Reuter erneut für seine Klassik-Improvisationen von dem faszinierenden Blick in das 2,6 Mio. Liter fassende Nordatlantik-Becken des OZEANEUMs inspirieren.

"Ich liebe es an besonderen Orten zu improvisieren und dieser ist definitiv einer der spannendsten, an denen ich jemals gespielt habe", lobt Christoph Reuter die besondere Atmosphäre des Veranstaltungsortes nach seinem Auftakt im Nordseeaquarium im Mai 2014.

Seine musikalische Reise führt ihn von bekannten zu seltener gespielten Kompositionen von Debussy, Grieg, Mozart und anderen. Der für  seine modernen Klassik-Interpretationen bekannte Musiker ließ sich in Leipzig und Berlin sowie bei Jazzlegende Richie Beirach (New York) ausbilden. Als Komponist schrieb Christoph Reuter bisher u.a. drei Klavierkonzerte, Musicals und Theatermusik. Seit 2006 ist er der musikalische Begleiter des Kabarettisten und Bestsellerautors Dr. Eckart von Hirschhausen. Vor zwei Jahren spielte Christoph Reuter mit seiner Band L´arc six und dem Philharmonischen Orchester Vorpommern im OZEANEUM unter den Riesen der Meere. Aus beiden Begegnungen entwickelte sich die Idee einer exklusiven Veranstaltungsreihe vor dem Aquarium. Als Pendant zu den großen Konzerten in der Ausstellung sind die Plätze vor dem Aquarium auf 80 Karten begrenzt. Christoph Reuter spielt vor der Kulisse Hunderter im Schwarm schwimmender Makrelen, die Besucher blicken in den offenen Atlantik und werden sich dennoch voll und ganz auf seine Musik konzentrieren können. 





OZEANEUM