Sichtungsprojekt

Der einzige in der Ostsee heimische Wal ist in den letzten Jahrzehnten sehr selten geworden, der Bestand wird auf wenige hundert Exemplare geschätzt. Leider drohen den Tieren viele Gefahren, wie unbeabsichtigte Beifänge in Fischernetzen, akustische Belastungen durch zunehmenden Schiffsverkehr und Bauarbeiten auf See, Überfischung ihrer Nahrungsgrundlage und chemische Verschmutzung der Gewässer.

Trotzdem haben Wassersportler immer wieder das Glück diese besonderen Tiere beobachten zu können. Mit dem Melden Ihrer Sichtungen können Sie Ihren persönlichen Beitrag zum Schutz der Schweinswale leisten.

Mangelndes Wissen über die genaue Populationsgröße und das Verbreitungsgebiet der Ostseeschweinswale macht es notwendig mehr Daten über die Tiere zu sammeln. Jede Meldung von Schweinswal-Sichtungen liefert wichtige Hinweise zum Bestand und Verhalten und hilft so den Wissenschaftlern umfassende Schutzmaßnahmen für die bedrohten Tiere auszuarbeiten.

Die Gesellschaft zum Schutz der Meeressäugetiere (GSM) hat sich zum Ziel gesetzt dem Rückgang der Schweinswalpopulation in der Ostsee entgegen zu wirken. So wurde 2002 das Projekt „Wassersportler sichten Schweinswale“ ins Leben gerufen. 2011 hat das deutsche Meeresmuseum die ehrenvolle Aufgabe übernommen das Projekt weiter zu führen. Wir bedanken uns herzlich für das Vertrauen der GSM und freuen uns sehr auf eine weiterführende gute Zusammenarbeit mit allen Helfern, Unterstützern und Wassersportlern. 

Hier können Sie Ihre Sichtung melden!

Flyer zum Download

Wassersportler sichten Schweinswale - Von der Sichtung bis zur Karte

Die Sichtungen der Wassersportler werden in einer interaktiven Karte dargestellt, welche detaillierte Informationen zu den Sichtungen liefert. Seit 2012 wird jede gemeldete Sichtung innerhalb kurzer Zeit in einer ständig aktualisierten interaktiven Sichtungskarte nachzuverfolgen sein.

Wir bedanken uns vielmals bei all unseren Sichtungsmeldern und Unterstützern!

   /imag...aft_sichtungen_logo_segelsommer.png     /imag...issenschaft_sichtungen_logo_bfn.JPG  

    /imag...senschaft_sichtungen_logo_druck.jpg

 

    /imag...issenschaft_sichtungen_logo_gsm.png

 

   

 

 

 

Das Plugin zur Darstellung der Galerie konnte nicht geladen werden.