Ringelrobben

Ringelrobben sind die kleinsten Vertreter der drei Ostseerobbenarten. Sie sind in den nördlichen Gebieten verbreitet und an der deutschen Küste nur selten anzutreffen.

Ihr Name beruht darauf, dass das Fell mit hellen Ringen versehen ist. Im Frühjahr bringen Ringelrobben ihre Jungen auf dem Packeis in Eishöhlen zur Welt.

 

zurück