NACHTs im Museum

Taschenlampenführungen nach Museumsschließung

Tauchen Sie ein in die geheimnisvolle Museumswelt bei Nacht. Im Schein der Taschenlampen begeben wir uns auf eine Rundreise durch die Ausstellungen und Aquarien von MEERESMUSEUM und OZEANEUM. Familien mit Kindern ab 8 Jahren erleben dabei allerlei Spannendes hinter verschlossenen Museumstüren.

Der Einlass erfolgt 15 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Mit Beginn der Nachtführung ist kein Einlass mehr möglich. Die Führungen finden in einem dämmrigen und zum Teil dunklen Umfeld statt. Daher sollte auf bequemes Schuhwerk geachtet werden. Wir bitten um Verständnis, dass bei diesem zusätzlichen Angebot des Deutschen Meeresmuseums, dem Führungsablauf und -inhalt geschuldet, nicht durchgehend ein barrierefreier Zugang gewährleistet werden kann. Die Museen behalten sich vor, Veranstaltungen kurzfristig abzusagen - z. B. aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen. Die Kosten für im Voraus bezahlte Eintrittskarten werden dann erstattet. 




Kraken & Konsorten

Was ist so faszinierend an dieser Tiergruppe, die schon fast 500 Millionen Jahre unsere Erde bevölkert? Welche Tricks und Kniffe haben diese Verwandlungskünstler so drauf? Es geht auf eine „Reise“ ins vergangene Erdzeitalter zu fossilen Kopffüßern, zur Erforschung der heutigen Arten in den Ausstellungen und auf Erkundungstour zu Krake & Co. im nächtlichen Aquarium. Taschenlampenführung nach Museumsschließung für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre, Voranmeldung nötig unter Tel. 03831 2650-350.

Datum: 25.10.16   Uhrzeit: 18:00 Uhr   Dauer: ca. 1,5 Stunden   Standort: MEERESMUSEUM  



Maskerade in der Unterwasserwelt

An diesem Abend erfährt man, wie und warum Fische und Kopffüßer ihr Äußeres verändern. Dann wird auch das Geheimnis gelüftet, welche Verkleidungen Meeresbewohner wählen und ob die Tiere sogar ein Lieblingskostüm haben? Um dies zu prüfen, geht es bei der nächtlichen Tour auch zu den lebenden Aquarienbewohnern. Taschenlampenführung nach Museumsschließung für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre, Voranmeldung nötig unter Tel. 03831 2650-350 

Datum: 11.11.16   Uhrzeit: 18:00 Uhr   Dauer: ca. 1,5 Stunden   Standort: MEERESMUSEUM  



Krake Octopodus auf Geschenkesuche

Der schusselige Krake Octopodus möchte seine beste Freundin, die Meeresschildkröte Caretta, beschenken. Die Weihnachtszeit ist ja nun einmal die Geschenkezeit. Das hat sich Octopodus von den Menschen abgeschaut. Aber leider ist ihm Carettas Wunschzettel verloren gegangen. Wie soll er ihn allein im dunklen Museum wiederfinden? Mit Taschenlampe helfen die Führungsteilnehmer dem Kraken bei der Suche. Nebenbei erfährt man viel über die Lieblingsgewohnheiten der Meeresbewohner. Taschenlampenführung nach Museumsschließung für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre, Voranmeldung nötig unter Tel. 03831 2650-350

Datum: 05.12.16   Uhrzeit: 17:00 Uhr   Dauer: ca. 1,5 Stunden   Standort: MEERESMUSEUM  



Krake Octopodus auf Geschenkesuche

Der schusselige Krake Octopodus möchte seine beste Freundin, die Meeresschildkröte Caretta, beschenken. Die Weihnachtszeit ist ja nun einmal die Geschenkezeit. Das hat sich Octopodus von den Menschen abgeschaut. Aber leider ist ihm Carettas Wunschzettel verloren gegangen. Wie soll er ihn allein im dunklen Museum wiederfinden? Mit Taschenlampe helfen die Führungsteilnehmer dem Kraken bei der Suche. Nebenbei erfährt man viel über die Lieblingsgewohnheiten der Meeresbewohner. Taschenlampenführung nach Museumsschließung für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre, Voranmeldung nötig unter Tel. 03831 2650-350

Datum: 05.12.16   Uhrzeit: 18:15 Uhr   Dauer: ca. 1,5 Stunden   Standort: MEERESMUSEUM  



Kontakt und Anmeldung:

 

Erwachsene: 18,00 Euro pro Person
Kinder: 12,00 Euro pro Person
Teilnehmer: max. 20 Personen
Mindestteilnehmerzahl: Wir behalten uns vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, die Veranstaltung abzusagen.
Alter: Erwachsene und Kinder wie im jeweiligen Angebot angegeben. Die Führungen finden in einem dunklen Umfeld statt. Um die Aufsichtspflicht zu gewährleisten, sollte ein Erwachsener max. 3 Kinder begleiten.
Anmeldung MEERESMUSEUM: Birgit Kadach, Tel.: 03831 2650-350, birgit.kadach(at)meeresmuseum.de
Taschenlampe: Bitte nicht vergessen! 

Für alle Termine im MEERESMUSEUM sind die Eintrittskarten nur im Vorverkauf an der Kasse des MEERESMUSEUMs erhältlich. Nach Vorreservierung können Karten auch per Überweisung erworben werden.