News Archiv

Blaue Stunde im OZEANEUM Stralsund
2014-07-11

Der Anblick der lautlos pulsierenden Quallen wirkt beruhigend und faszinierend zugleich auf den Betrachter.

© OZEANEUM Stralsund

Wenn es am Nachmittag langsam ruhiger wird und ein erlebnisreicher Sommertag sich dem Ende neigt, lädt das OZEANEUM Stralsund erstmals zur Blauen Stunde ein. In der Zeit von 17:00 bis 20:00 Uhr ist das Aquarium stimmungsvoll beleuchtet.

Die Blaue Stunde zwischen Dämmerung und Sonnenuntergang hat nicht nur in der Natur etwas Magisches. Der Blick in die scheinbar lautlose, blaue Unterwasserlandschaft der Aquarien ermuntert zum Träumen und Verweilen. Anders als tagsüber ergänzen an Wellen und Meer erinnernde Lichtinstallationen den Rundgang durch das Nordsee-Nordatlantik-Aquarium. Dazu erklingt dezente Musik im Hintergrund.