Herbstferienspaß 2015 im OZEANEUM

Unser Herbstferienprogramm vom 19. Oktober bis 1. November

Am Reliefglobus bekommen Sie ein anschauliches Bild über die Tiefen der Ozeane. - © Johannes-Maria Schlorke

Am Reliefglobus bekommen Sie ein anschauliches Bild über die Tiefen der Ozeane.

Bild: Johannes-Maria Schlorke

Immer wieder ein Erlebnis - Die tägliche Fütterung der Humboldtpinguine auf der Dachterrasse. - © Johannes-Maria Schlorke

Immer wieder ein Erlebnis - Die tägliche Fütterung der Humboldtpinguine auf der Dachterrasse.

Bild: Johannes-Maria Schlorke

Bei den Greenpeace-Aktionstagen warten Mitmachaktionen und Informationen rund um das Naturparadies Arktis auf Sie. - © Greenpeace/Bernd Roemmelt

Bei den Greenpeace-Aktionstagen warten Mitmachaktionen und Informationen rund um das Naturparadies Arktis auf Sie.

Bild: Greenpeace/Bernd Roemmelt

Merkwürdige Tiefseefische spielen die Hauptrolle im Schnuppe Figurentheater. - © Schnuppe Figurentheater

Merkwürdige Tiefseefische spielen die Hauptrolle im Schnuppe Figurentheater.

Bild: Schnuppe Figurentheater

Täglich ab 9:30

Expedition Tiefsee

Gehen Sie auf ihre ganz persönliche Entdeckungstour durch die Tiefsee der nördlichen Meere.

Täglich

10:00 - 12:00

14:00 - 16:00

Meerestiere hautnah

Wie fühlt sich ein Seestern an? Wie schnell krabbelt eine Strandkrabbe? Hier heißt es: Anfassen erlaubt! Erfahrt viele spannende Dinge über Seestern, Krebs und Co. an unserem Touchpool.

Täglich 10:30

Erlebnistour für Familien

Diese Führung ist für Kinder genauso spannend wie für ihre Eltern! An sechs Erlebnisstationen ist Anfassen und Ausprobieren ausdrücklich erwünscht. Für Kinder ab 6 Jahren, Dauer: 60 Minuten, kostenfrei, Karten an der Kasse

 Täglich  11:30

Schaufütterung Pinguine

Apollonia, Olli, Kalle und die anderen Pinguine fressen am liebsten Sprotten. Was sie zur bedrohten Tierart macht und warum sie sich in Stralsund wohlfühlen, erzählen die Tierpfleger während der Fütterung. Dauer: ca. 20 Minuten

Mo + Mi + Fr 11:00

Schaufütterung Haie & Co.

Im Schwarmfischbecken müssen alle Aquarienbewohner satt werden! Damit die Makrelen den Rochen nichts wegfressen und Sandtigerhaidame Niki ihren Happen für sich alleine hat, gibt es einen ausgefeilten Ablaufplan, den wir Ihnen gerne erklären.

Di+Do+ Sa+So

 

Täglich

11:00

 

14:30

Ein Aquarium stellt sich vor

2,6 Millionen Liter Wasser, über 40 Tonnen schwere Acrylscheiben und Tausende Meeresbewohner: Erfahren Sie mehr über das größte Becken des OZEANEUMs – ein Aquarium der Superlative. Dauer ca. 20 Minuten

Sa - Mi

24. - 28.10.

10:00 - 17:00

Greenpeace Aktionstage

Arktis - Schwarze Zeiten für ein weißes Paradies

Greenpeace informiert über das faszinierende Ökosystem der Arktis und informiert über die Bedrohungen wie z.B. Ölförderung und industrielle Fischerei für dieses einmalige Naturparadies. Es wird neben einer Fotoshow verschiedene Mitmachaktionen vor und im OZEANEUM geben.

 Do 29.10.  14:00

Tief im Meer, da geht's hoch her

Im Schnuppe Figurentheater geht der freche Taucher Jaques auf eine verrückte Expedition in die Tiefsee. Ein Theaterstück für Menschen ab 4 Jahren, in dem es nicht nur jede Menge unglaublicher Tiere zu erleben gibt, sondern auch eine Geschichte darüber, wie man mit Mut und Freundlichkeit Vorurteile und Überheblichkeit besiegt. Ort: Kinosaal der Ausstellung „1:1 Riesen der Meere“, Dauer ca. 45 Minuten

Alle Angebote sind für unsere Museumsbesucher gratis. Das Herbstferienprogramm des OZEANEUMs finden Sie hier zum Download.

Tipp: Erleben Sie das OZEANEUM noch intensiver. Täglich um 13:00 erhalten Sie mit einer öffentlichen Führung in 80 Minuten spannende und interessante Einblicke in unsere Ausstellungen und Aquarien. Hier buchen





OZEANEUM